Rassismus in Bonn - kriminelle Justiz! - Dr. Dr. Philipp Massing, der Gauner ohne Maske!
- Weil mir "unter Gewaltanwendung" verboten wird, "zu erfahren", "womit ich beschuldigt werde",
  bin ich "schuldunfähig"!
- Weil man mir "das Recht auf Verteidigung" "unter Gewaltanwendung" verboten wird, bin ich "schuldunfähig"!
- Weil mir sämtliche Rechte "per Beschluss verboten" werden, bin ich "schuldunfähig"!
- Frage: Wer ist hier "krank im Kopf?"
Freunde! Bringt mir diese "7 Terroristen"!
Aber ein Bisschen dalli!

(Link 1  |  Link 2  |  Link 3)
Ankündigung einer Strafanzeige gegen die Mörder Schwarze und Co! (Weiterlesen) Das war "nur" der Vorläufer der eigentlichen Terror-Aktion!
Die Terror-Aktion mit der Nummer 661 Js 277/11 ist eindeutig der Vorläufer oder die Vorankündigung des eigentlichen Aufschlags! (Weiterlesen)
Ich werde mit Ermordung angedroht!!
Die "Hexenjagt" gegen mich geht mit verdoppelter Härte weiter!
Am 14. Juni 2013 haben 3 Mitglieder der Polizei Bonn einen "illegalen" Ansturm in meine Wohnräume ausgeübt! Dabei wurde mir "durch die Blume" mitgeteilt, dass man meine Ermordung berücksichtigt!
(Näheres folgt!)
Hiermit erteile ich unwiderruflich Annäherungsverbot für Mitglieder der kriminellen Organisationen Polizei Bonn, Staatsanwaltschaft Bonn und Bonner Gerichte.  Ein Lob an meinen Hoster: Genau so sollen Hoster sein!
Zweite (!) Strafanzeige sowie Antrag auf forensich-psychiatisches Gutachten gegen die beiden "kranken Terroristen" (Richter und Staatsanwalt) gestellt. (Weiterlesen)
Der Ober-Terrorist Oberrichter Dr. Bernd Kraus "verbietet mir sämtliche Rechte" per Beschluss! (In Kürze!)
Wie wird aus einem ehrenvollen, stilvollen, niveauvollen und gesetzestreuen Bürger ein asozialer Krimineller geformt?
- Wer an Gerechtigkeit glaubt, ist sehr naiv. Wer an Justiz glaubt, ist der Dumme!
- Menschen mit zu viel Gewissen und Gesetzestreue sind am meisten "justizgefährdet".
- Separatismus und Rassismus gedeihen da, von wo aus sie eigentlich bekämpft werden sollten.
 

Dr. Dr. Philipp Massing, der Gauner ohne Maske!

Kurz und knapp!

Wer ist Dr. Dr. Philipp Massing?

Dr. Massing ist ein Gauner, der mit krankhaften Selbstdarstellern "gemeinsame Sache" macht!

"Der hässliche Anblick seines Gesichts ist nicht physisch, sondern psychischen Urspungs."

Strafanzeige gegen Dr. Philipp Massing!

Gestern, am Sontag, habe ich meine Strafanzeige gegen den Gauner Dr. Dr. Philipp Massing abgeschickt.

14.10.2012
Staatsanwaltschaft Bonn
Herbert-Rabius-Straße 3

53225 Bonn





Strafanzeige
gegen: Dr. Philipp Massing in den Rheinischen Landeskliniken Bonn
wegen: - mutwillige Erstellung eines unsachgemäßen Gutachtens
- Erniedrigung bzw. Beleidigung
- Verletzung der Menschenwürde (Art 1 Abs 1 u. Abs. 2 GG)
- Begünstigung von Straftaten
- Erpresserische Nötigung
- Freiheitsberaubung
Bezug: Das Gutachten gegen mich im Verfahren 661 Js 277/11





Hiermit erstatte ich Strafanzeige gegen Dr. Philipp Massing in den o. g. Punkten.

Ich beantrage auch, dass er mindestens zu 3,5 Jahren Freiheitssstrafe verurteilt wird.

Ich beantrage ebenso, dass ihm seine sämtlichen Diplome, Approbationen und Promovierungen entzogen werden.


Am 22.09.2012 erhielt ich ein Schreiben von Frau Karin Strecke vom Bundesamt für Justiz mit Datum vom 14.09.2012.

Aus dem Schreiben geht hervor, dass ein psychiatrisches Gutachten vorliegt, in dem ich als "strafunfähig" eingestuft wurde!

Meine Vermutung geht dahin, dass der Unterschreiber des Gutachtens ein Dr. Dr. Philipp Massing ist.

Man hat bei Dr. Massing "ein Gutachten mit einem bestimmten Inhalt" bestellt! Der Gauner hat seinem Auftrag exakt entsprochen!

Demnach bin ich aus der Sicht von Dr. Massing eindeutig aus drei Gründen "strafunfähig":

a)  Ich besitze die Frechheit, zu glauben, wissen zu dürfen, mit welchem Tatvorwurf ich beschuldigt werde!
b)  Ich bin so unverschämt, dass ich glaube, erfahren zu dürfen, mit welcher Begründung ich beschuldigt werde!
c) 

Ich bin so sehr krank, dass ich anmaße, zu glauben, mich verteidigen zu dürfen, oder gar dass ich Grundrechte besitze!

Demnach bin ich deswegen "strafunfähig", weil mir "unter Gewaltanwendung" sämtliche Rechte verboten werden!

Schon die Einladung (Anlage) des Gauners Dr. Massing vom 29.11.2011 weist deutliche asoziale Tendenzen auf. Der befehlerische Ton, die Rechtschreib- und Ausdrucksfehler sowie die kurzfristige Terminvergabe deuteten von seiner Engstirnigkeit!

Er ist also kein Wissenschaftler, sondern ein Ausführer von vorgegebenen Straftaten! Auf diese Tatsache wies ich in meinem kurzen Website-Text vom 06.12.2011 hin (Anlage)!

Wenn man eine Psychoanalyse erstellen will, muss man Kenntnisse über "Ursprung", "Entwicklung" und "Resonanz" in Erfahrung bringen.

Dann kann man immer noch eine "Vermutung" darstellen.

Eine "Diagnose" erfordert sehr viel mehr!

Viel wichtiger ist, dass diverse echte Gespräche geführt werden müssen, um eine ernstzunehmenede "Prognose" zu erstellen! Eine "Diagnose" erfordert weiterhin viel mehr!

Der erbärmliche Gauner Dr. Massing hat mich nicht mal gesehen!

Was weiss der Gauner Massing über mich und über die gegen mich vorgebrachten Beschuldigungen?

Sogar ich weiss nicht, womit ich beschuldigt werde!

Wenn er weiss, mit welchen "Tatvorwürfen" und "Begründungen" ich beschulgt werde und es mir nicht mitteilt, macht er sich zusätztlich strafbar!

Dr. Massing handelt aus Trotz, Vergeltung und wirtschaftlicher Gier. Er fühlt sich wegen seiner persönlichen Kompetenz gekränkt.

Er ist eindeutig gekränkt, weil ich seinen inkompetenten "Antrittsbefehl" belächelt habe.

Zusätzlich bezweckt er mit seinem Gutachten die "Vergrößerung" der Abteilung, die er in den Rheinischen Landeskliniken (auch "LVR-Kliniken" genannt) selbst leitet.

Das heisst: Durch "Betrug", "Bedrohung" und "erpresserische Nötigung" lässt er kerngesunde Menschen in die geschlossene Psychiatrie liefern!

Der hässliche Anblick am Gesicht von Dr. Massing ist nicht physisch, sondern "innerlich". Das heisst "psychisch"!

Er leidet unter der Last seines eigenen Drucks. Es ist die innere Hässlichkeit in Person!

Die Gesamtheit aller Schandtaten, die er Zeit seines erbärmlichen Lebens verübt hat, machen ihn so abscheulich hässlich!!!

Die kriminellen Aktivitäten, die er mit Justizpersonen immer wieder zustande bringt, belasten sein seelisches Gleichgewicht.

So wird der Mensch optisch hässlich! So, wie Philipp Massing!

Die ironische Aussage, dass "jeder Psychologe einen Psychologen braucht", trifft nur für Personen vom Schlage eines Philipp Massing zu.

Der Gauner Philipp Massing braucht jemanden, der sich mit ihm ausseinandersetzt. Denn allein kann er seine inneren Spannungen nicht bewältigen.

Ganz wichtig ist: Aus der Sicht von Philipp Massing sind Polizisten, Staatsanwälte und Richter nicht in der Lage, Straftaten zu begehen.

Das bedeutet: Mitglieder dieser Berufsgruppen sind keine Menschen!


Daran kann man bemessen, was für ein Gauner Philipp Massing ist!

Wie ich erwähnte, wartete ich schon 16 (sechszehn) Jahre auf die Einladung von Dr. Massing. Daher war es kein Geheimnis, was Dr. Massing und die verantwortlichen Justizpersonen im Schilde führten!

Also wusste ich schon 16 Jahre vor Einleitung des Verfahrens, das es kommen wird, und wie es ausgehen wird!

Daher war es keine Prophezeiung, als ich die entsprechende Kategorie in meiner Website am ersten Tag schon "Ab in die Psychiatrie!" nannte!

Also: Was ich vor 16 Jahren wusste, wissen die zuständien Terroristen angeblich erst seit kurzem!

Und der Gauner Philipp Massing wird durch diese kriminellen Aktivitäten täglich reicher! Je mehr Menschen ihre Freiheit verlieren und leiden, desto reicher wird der Gauner! Je mehr Menschen ihre Menschenwürde verlieren, desto reicher wird dieser kranke Geist!

Hier ein Absatz aus meinem Brief an Dr. Massing:

  "Ich darf Ihnen, mein lieber Dr. Massing, garantieren, dass ich Ihren Bericht erstellen kann, bevor sie etwas angesetzt haben. Sie werden staunen, wie identisch mein Bericht mit dem Ihrigen sein wird."

Der Gauner Massing weiss zu gut, was ich damit meinte!

Da ich sein Geschäftsgebahren kenne und seinem Geschäftshaushalt eins draufgesetzt habe, hat er ganz gezielt mein "Vorauswissen" verwirklicht!

Gauner bleibt Gauner!

Die nachfolgenden Worte aus meinem Brief geben noch deutlicher Ansätze darauf, warum Dr. Massing ein unsachgemäßes Gutachten erstllt hat:

  "Aber ich werde Sie nicht bemitleiden. Denn Hilfe gilt vor Mitleid.

Achtung:

Im vorliegenden Fall werden diverse Straftaten verübt. Daher bin ich angehalten, eine Strafanzeige einzuleiten.

Sie sind von Rechts wegen verpflichtet, mir alle Beweise zur Verfügung zu stellen, damit ich eine genaue Strafanzeige einreichen kann.

Hiermit fordere ich Sie auf, mir Namen und genaue Anschrift Ihres Auftraggebers mitzuteilen.

Somit sind Sie auch verpflichtet, mir eine Kopie Ihres schriftlichen Auftrages zu schicken.


eine Strafanzeige einzuleiten.

Sie sind von Rechts wegen verpflichtet, mir alle Beweise zur Verfügung zu stellen, damit ich eine genaue Strafanzeige einreichen kann.

Hiermit fordere ich Sie auf, mir Namen und genaue Anschrift Ihres Auftraggebers mitzuteilen.

Somit sind Sie auch verpflichtet, mir eine Kopie Ihres schriftlichen Auftrages zu schicken.


Ansonsten bin ich verpflichtet, gegen Sie wegen "Mittäterschft", "Begünstigung von Straftaten", "Verdunkelung" und "Zurückhaltung von Beweisen" strafrechtlich vorzugehen.

Zum Schluss: Es ist bedauerlich, dass Sie wissentlich die Kriminalität unterstützen.
"

Zum Schluss darf ich Ihnen mitteilen, dass ich Dr. Philipp Massing doch bemitleide. Er ist Opfer seiner Gier geworden. Um vor allem ein Stückchen "gesellschaftliche Akzeptanz" zu erreichen, verkauft er seine eigene Menschenwürde.

Damit Sie verstehen, wie ernst ich es meine, schicke ich Ihnen mein heutiges Schreiben an den Gauner Philipp Massing. Er wird aber meiner Bestrafung nicht ausweichen können!









Anbei:  - Zusatzerklärung zu dieser Strafanzeige
- Auszug von der Einladung von Dr. Massing
- Mein heutiges Schreiben an den Gauner und Betrüger Philipp Massing
- Ein Auszug meines Briefes an Dr. Massing vom 04.12.2011
- Ein Auszug meines Website-Textes vom 06.12.2011
- Ein Auszug meiner virtuellen Fragen an Dr. Massing vom 10.12.2011


Zu meiner Strafanzeige habe ich, so wie oft, eine Zusatzerklärung hinzugefügt:


Zusatzerklärung zur Strafanzeige



Die beiliegende Strafanzeige wurde lediglich "für die Unterlagen" und "für die Nachwelt" erstellt.

Eine Verfahrenseinleitung wird daher nicht erhofft.

Denn kein Staatsanwalt würde "Mitschänder" an den Galgen bringen!

Fakt ist: Der Tatbestand ist eindeutig!





7- Ein unmissverständliches Schreiben an StAnw. Andreas Schütz!
6- Ist Dr. Philipp Massing ein Phantom?
5- Erwartungsgemäß: StAnw Bonn hat meine Stafanzeige abgewiesen!
4- Fragen an Dr. Philipp Massing
3- Strafanzeige gegen StAnw. Bonn sowie Bonner Gerichte
2- Antwort an Dr. Massing
1- Schreiben von Dr. Philipp Massing







- Ab in die Psychiatrie!
- Psychiatrie im Wörterbuch

- Lob an meinen Hoster
- Was ist Intimsphäre?